So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1424
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Zwergdackelhündin (8,5 Jahre) verhält sich seit Samstag sehr

Kundenfrage

Zwergdackelhündin (8,5 Jahre) verhält sich seit Samstag sehr seltsam. Erste Anzeichen waren fester/dicker Bauch, sie zitterte. Sie schlief sehr viel, lief nicht mehr. Montag Abklärung bei TA: Blutwerte okay. leichte Vergrößerung Milz und Leber. RÖ nichts Auffälliges. 3 Spritzen: Antibiotika + Schmerzmittel. Am Abend spielte sie wieder in der Wohnung, bewegte sich. Und setzte auch Stuhlgang ab. Allerdings geht sie nicht gerne Gassi. Heute Abend zog sie beim Gassi gehen die Rute ein und blieb immer wieder beim Gassi gehen stehen. Im Auto zitterte sie. Über hilfreiche Infos freue ich mich.

Der Bauch ist nicht mehr geschwollen. Nach den Spritzen deutliche Besserung. Seit heute Abend lustloses Gassi gehen. Zieht Schwanz ein. Bleibt viel stehen. Und zeigt mir an, dass etwas nicht stimmt. Kein Knurren beim Abtasten

Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 28 Tagen.

Hallo,

wurde die Wirbelsäule genauer untersucht,da die Symptomatik auch auf ein Wirbelsäulenproblem hindeuten würde

Beste Grüße

Corina Morasch