So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17488
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unsere Hündin (7 Monate hat seit heute einen Nickhautvorfall

Kundenfrage

unsere Hündin (7 Monate hat seit heute einen Nickhautvorfall am rechten Auge. Das linke sieht auch etwas entzündet aus. Auf beiden Seiten tränt es gräulich. Es würde bei ihr eine zu geringe Tränenflüssigkeit festgestellt, weshalb sie tägl. 2 x HyloGel eingetropft bekommt. Bis vor kurzem bekam sie auch mehrmals tgl. Dexa Gentamicin in beide Augen getropft. Weil sie sich gestern Abend schon am Auge gerieben hat wollte 7ch ihr Euohrasia Augentropfen geben, habe aber versehentlich CromoHexal erwischt. Heute morgen habe ich ihr dann Oculoheel getropft und Arnika D12 als Globus verabreicht. Etwas besser sieht es schon aus aber trotzdem sieht man es deutlich. Entwurmt wurde sie schon lange nicht mehr... Ich hoffe, Sie können mir helfen. Vielen Dank ***** ***** Grüße. ***

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

es könnte sich um eine allergische Reaktion handeln,die Gabe von Euphrasia Augentropfen unterstützend ist in jeden Fall empfehlenswert.Zusätzlich kann ein Nickhautvofall auch immer ein anzeichen für einen wurmbefall sein,insbesondere wenn der Hund schon länger nicht entwurmt wurde.Daher wäre mein rat sie auch bald möglichst mit einem Breitbandwurmittel wie Milbemax zu entwurmen.Die Augentropfen würde ich 5-7xtgl eingeben ,arnika ebenso weitehrin verabreichen.

Ich drücke die daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch