So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7587
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere kleine Hündin 8 Jahre verliert seit gestern Wasser

Kundenfrage

Unsere kleine Hündin 8 Jahre verliert seit gestern Wasser sterielisiert . Wollten heute in Urlaub fahren was kann das sein ? müssen wir noch heute zum Tierarztß ***

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 14 Tagen.

Hallo,

das viele Trinken ist vermutlich ein Zeichen einer Blasenentzündung- dann kommt es schnell zu einer sog. Überlaufblase.

Ja- ich würde unbedingt heute noch mit ihr zum Tierarzt, wenn möglich vorher etwas Urin abfangen (Schale drunter halten wenn sie gerade pinkeln muss)- dann haben Sie schnell Klarheit.

Bei einer Blasenentzündung bräuchte sie ein Antibiotikum damit es nicht zu einer aufsteigenden Entzündung kommt- deshalb würde ich sicherheitshalber vor dem Reiseantritt mit ihr noch zum Notdienst.

Notdienst haben immer Klinken, auch die ABs der Tierarztpraxen nennen Ihnen Notdienste und auch hier finden Sie Adressen: www.vetfinder.mobi.

Beste Gruß

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 13 Tagen.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.