So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2770
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

meine Französische Bulldogge (9 Wochen alt) hat seit

Kundenfrage

meine Französische Bulldogge (9 Wochen alt) hat seit gestern Durchfall. Ich habe seit gestern das Futter umgestellt von rinti nass auf Platinum trocken am Anfang hatte er royal canin von der Züchterin was ebenfalls nicht vertragen wurde Einen Tag zuvor hat er eine wurmkur bekommen. Ich bin am verzweifeln, ist das alles zu viel gewesen? Platinum ist sehr hochwertig und ich dachte ich tue ihm was gutes

Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Tag,

die Ursache kann wirkllich sein, dass zur Zeit sehr viele Veränderungen bei Ihrem Hund gewesen sind.

Das kann durchaus zu Durchfällen führen.

Bitte machen Sie jetzt Folgendes, sofern der Hund ansonsten ganz fit ist:

Geben Sie ihm für 1 Woche Schonkost, das ist abgekochtes Huhn/Pute/mageres Rindfleisch mit etwas gekochten Möhren darunter gemischt.

Dazu besorgen SIe sich Nux vomica D6 rezeptfrei aus der Apotheke und geben dem Kleinen 3-4 x 1/2 Tabl. tgl.

Bieten Sie ihm Kamillen- oder Fencheltee zu trinken an.

Halten SIe ihn draußen an der Leine, damit er nicht dort etwas aufnimmt oder aus einer Pfütze trinkt.

Sollte er allerdings nicht fit sein, anfangen zu erbrechen oder sich allgemein sein Zustand verschlechtern, bitte auf alle Fälle zum Tierarzt zur Untersuchung fahren. Dies sollten Sie auch tun, wenn der Durchfall nicht schnell besser wird.

Dann wäre es auch gut, eine Kotprobe auf Parasiten, v.a. auf Giardien untersuchen zu lassen.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Würden Sie das neue Futter also nicht komplett aufgeben ja? Es ist von der zusammensetzung her sehr gut.. Das mit der schonkost kann ich ab morgen machen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 22 Tagen.

Das Problem ist, dass es bei jeder Futterumstellung, wenn sie nicht über 8-10 Tage sehr langsam durchgeführt wird, zu Durchfällen kommen kann, besonders bei Welpen.

Deshalb wäre es besser, jetzt erst einmal Schonkost zu geben, damit sich Magen und Darm beruhigen können. Danach dann, aber erst wenn der Kot wieder fest ist, langsam das Futter darunter mischen, was Sie dem Hund auf Dauer füttern wollen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Okay das werde ich so machen, vielen Dank
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 22 Tagen.

Bitte gerne.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.