So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17445
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Mops Hündin ist heute den 67. Tag trächtig. Temperatur

Kundenfrage

Meine Mops Hündin ist heute den 67. Tag trächtig. Temperatur geht seit einer Woche hoch und runter. Sie hat definitiv Anzeichen auf eine bevorstehende Geburt aber nicht nachhaltig. Ihr selbst geht es gut, kein Fruchtwasser verloren, kein ungewöhnlicher Ausfluss. Wellenbewegungen sind da (wobei ich von einem kleinen Wurf ausgehe). Ich gebe ihr Pulsatilla und Arnica und frubiase Calcium. Fressen etwas mäkelig (ldckerchen jederzeit, Futter nur aus der Hand). Ich will nicht panisch werden aber so langsam werde ich unsicher. Was ist jetzt richtig?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

ab den 68.Tag würde ich sie bei einem Kollegen vorstellen und eine Ultraschalluntersuchung machen lassen,gegebenenfalls die Geburt dann mit der Gabe von Oxyzocin einleiten lassen.Sollte z.B. ei Welpe quer liegen oder sehr groß sein kann auch ein Kaiserschnitt notwendig sein.länger abwarten würde ich nicht mehr empfehlen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch