So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7885
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Wir hüten den Hund "Magyar Viszla" unseres Sohnes. Die

Kundenfrage

Wir hüten den Hund "Magyar Viszla" unseres Sohnes. Die Familie ist z.Zt. in Urlaub. "Button" hat am rechten Hinterlauf - innen - eine kleine runde eitrige Wunde, die für uns wie eine entzündete Zecken-Wunde aussieht, (Lupe ) innen ein dicker schwarzer Punkt. Wir haben den Eiter etwas entfernt und ich habe "Tyrosur-Puder" und "Amciderm-Lotion" darauf gegeben. Was können wir tun. Wir wollten eine Tierklinik aufsuchen, haben jedoch keine mit Nachtdienst gefunden.

Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

Ihrer Beschreibung nach handelt es sich sicherlich um einen Zeckenkopf.

Puder ist nicht ideal. da es die Poren eher verstopft, wenn Sie es im Hause haben wäre ein Präparat wie Betaisadonna, Octenisept oder Cutaseptspray zum Desinfizieren der Wunde besser, auch betupfen mit Kamillosanlösung wäre gut.

Morgen vormittag würde ich dann den Zeckenkopf entfernen lassen- für heute Nacht wäre es wichtig, dass er die Stelle nicht weiter beleckt, damit die Entzündung nicht schlimmer wird. Ein Halskragen wäre gut- oft reicht auch ein dickener Schal um den Hals, sodass er nicht lecken kann/ an den HInterlauf kommt.

Beste Grüße

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Monaten.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.