So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1441
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Maine Coon Kater 5 Jahre alt hatte vor 4 Wochen Atemnot aufgrund

Kundenfrage

Maine Coon Kater 5 Jahre alt hatte vor 4 Wochen Atemnot aufgrund eines Thoraxergusses mit übelriechender Flüssigkeit! Er wurde punktiert, dann Drainage gelegt und er bekam 2 verschiedene Antibiotika. Die Blutuntersuchung zeigte hohe Leukozytenzahlen und Lymphozyten plus Keime wie Bacteroides pyogenes und Stenotrophomonas maltophilia, Staphylokkokus s. Nach 2 Wochen AB Therapie kam ein Hautpilz dazu und er bekam noch Antimykotikum... Das hat er nicht vertragen und musste Erbrechen mit Blutung. Gleichzeitig bekam er schwere Atemnot und brach zusammen. Jetzt liegt er in der Tierklinik. Sie entfernten ihm komplett die linke nekrotisierende Lunge. Wir dachten das AB habe gewirkt, aber anscheinend nicht! Die Ärzte finden die Ursache nicht und nun habe ich Sorge das die andere Lunge auch noch nekrotisiert. Herzerkrankungen und Tumorgeschehen haben die Ärzte ausgeschlossen. Was kann das nur sein??? Vielen Dank.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

leider kann man dies nicht konkret sagen,als Ursache käme eine Infektionsekrrankung in Frage,welche sich auf die Lunge gescglagen hat und als Folge sich eine Nekrose gebildet hat.Ein schweres Trauma wäre denkbar,da dies aber sicher fstgestellt worden wäre ,halte ich dieses für eher unwahrscheinlich.Wurde er auch Infektionserkrankungen wie FIP,FIV und Leikose getestet?

Beste Grüße

Corina Morasch