So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1413
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein 3 Jahre alter kastrierter Rüde legt seit gestern

Kundenfrage

Mein 3 Jahre alter kastrierter Rüde legt seit gestern komisches Verhalten an den Tag.

Er läuft im Haus trotz sichtbarer Müdigkeit umher und starrt Löcher in die Luft.
Er hat das Maul leicht offen die Zunge leicht heraushängend und hechelt obwohl keine Anstrengung.
Des Weiteren wenn wir vom spazieren heimkommen grunzt er beim Atmen ein wenig.
Normalerweise schnarcht er nicht mal beim schlafen.

Er wirkt trotz Ermüdung unruhig und wechselt oft den Platz (allerdings haben wir inzwischen 27 grad im Haus)

Zusätzlich ist er etwas abweisend nicht so zugänglich als sonst, desweiteren kaut er am Schweif bis ich das unterbinde.

Die Nase wirkt trocken und etwas erwärmt aber fress und Trinkverhalten ist normal.
Zeitweise zieht er auch hoch etwa wie ein Mensch der verschleimt ist.

Stuhl ist normal Harn auch wie immer.

Wenn ich mit dem Halsband wedle ist er sofort dabei und will raus ist normal aktiv wie immer und dann daheim geht dieses komische Verhalten wieder los.

Ich hoffe mir kann jemand helfen

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

leider war kein Kollege gestern Abend online.Wie geht es ihrem Hund heute,zeigt er immer noch dieses verhalten? Die Symptomatik würde z.B. für Unwohlsein sprechen,wofür es aber ene Vielzahl von Ursachen gibt,organische Ursachen,Übelekit,zu war etc.Wen sie noch weitere Fragen dazu haben antworte ich gerne,ansosnten wünsche ich alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch