So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17172
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater 9 Jahre hat Nierenwerte bei 3,4 und Amylase bei

Kundenfrage

Mein Kater 9 Jahre hat Nierenwerte bei 3,4 und Amylase bei >2600 was kann ich dagegen machen.?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

welcher Nierenwert ist bei 3,4,der Kreatininwert?Amylase ist alleine nicht ausschlaggebend für eine Pankreatitis,dies wäre der Lipasewert,liegt dieser im Normbereich? Es wäre sinnvoll wenn sie mir das gesamte Blutbild hier als Anhang senden könnten,vielen Dank dafür vorab.Welche Symptome zeigt der Kater und welche Therapie wurde bisher durchgeführt? Handelt es sich um ein Nierenproblem wäre es ratsam auf ein Nierendiätfutter umzustellen.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Lipase ist soweit in Ordnung wie ich sehe habe Ihnen die blutwerte geschickt
Er bekommt nierentabletten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Abgeschlagenheit soweit essen und trinken tut er noch normal
LG Lina
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

kein Nierendiätfutter,da dies die wichtigste Maßnahme bei einer Nierenerkrankung wäre.Was für Nierentabletten?Man gibt unterstützend je nach Stadium Semintra dazu um die Nieren zu entlasten,ebenso einen Phospahtbinder wie Rekonvales hos oder Ipaktine.Homöopathisch kann man eine SUC-Therapie in Erwägung ziehen.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okai wir haben ihm jetzt für die Niere und für die pankreas Ampullen gekauft wie sie meinten
Wenn es dadurch besser wird wie schaut dann die Lebenserwartung aus?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja laut den Nierenwerte wäre es Stadium 3 oder?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ja Stadium 2-3 .Geben sie bitte Nierendiätfutter,dies ist entscheidend für das "verlangsamen" des Prozesses.Dazu die genannten Medikamente.Solidago,Ubichinon und Coemzyme sollten 3xwöchentlich verabreicht werden,welches Mittel haben sie für die Pankreas?

Beste Grüße

corina Morasch