So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17487
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

War jetzt schon bei 3 Tierärzten aber mein Hund ist immer

Diese Antwort wurde bewertet:

war jetzt schon bei 3 Tierärzten aber mein Hund ist immer noch nicht in Ordnung.
am 19.3. hatte er Durchfall. er bekam dann 5 Tage 1 Metrobactin und
Bactisel H Gel bis 31.3. dann fing der Durchfall wieder an. Abends wurde er immer unruhiger bellte und hechelte und ich bin dann bis zu 5 x abends mit ihm raus. wobei er fast nichts machte ausser Pippi. kaum waren wir 5 Min drinnen ging die Bellerei wieder los.
am 3.4.18 war ich dann in Holland beim Tiersrzt und der gab mir Iso Gel. das half nur insofern das es den Stuhl Bratwurstförmig machte. die abendliche Bellerei blieb!
am 8.4. bin ich dann hier in Deutschland zur Tierklinik gefahren.
dort bekam er eine schmerzstillende Spritze.
man gab mir dort für diese Woche Novaminsulfon 500 tgl 2 x 2 Tabletten und 2 x tgl 4 mg Canikur. habe 2 x Kotproben untersuchen lassen. keine Würmer oder Giardien.
zu fressen gebe ich meinem Hund Dosenfutter Pferd /Kartoffel tgl 400 gr und circa 200 gr Trockenfutter Pferd/Ksrtoffel.
ich weiß nicht wieso er abends immer diese Bellattacken hat?

Hallo,

dies spricht dafür,das er immer noch Probleme im verdauungstrakt hat und er deshalb unruhig ist,.Bei einem darminfekt oder auch entzündung dauert es immer einige Zeit bis sich der Darm wieder beruhigt und regeneriert hat.Wichtig wäre hierzu zunächst ausschlielich Schonkost zu geben,deise sollte aus selbst gekochten weißen Fleisch wie Huhn,Pute etc bestehen dazu gekochten reis und körnigen Frischkäse(Hüttenkäse) in kleinen Portionen 2-3xtgl,spätestens um 17 Uhr die letzte mahlzeit,kein trockenfutter geben da dies einen gereizten darm immer vermehrt belastet.Die Schonkost wird dann solange verabreicht bis die Symptome vollständig abgeklungen sind und darüber hinaus noch einige Tage länger dann sein normales und gewohntes Futter dazu geben und die Schonkost über 1-2 Wochen langsam ausschleichen,kein Trockenfutter in dieser Zeit,dieses erst dann wieder wenn das normale Nassfutter weder gut vertragen wird.Dazu sollten sie über einen längeren Zeitraum ein Darmpräparat wie Bactisel etc geben,ferner würde ich raten zunächst immer einen viertel Teelöffel voll Heilerde in de Schonkost geben,dazu 3xtgl Nux vomica D6 und Okubaka D6 je 3xtgl 6-8 Globuli,rezeptfrei in der Apotheke zu beziehen.Wichtig ist das man dies alles wirklich konsequet gibt unddies auch über einen längeren Zeitraum.Unterstützend dazu können sie noch Vitamin B geben dies unterstützt die Nährstoffaufnahme aus dem darm.Sollte dies keinen Erfolg innerhalb einer Woche bringen würde ich raten die Bauchspeicheldrüsenwerte genauer untersuchen zu lassen,spezifische Pankreaslipase etc,da dann der verdacht einer Pankreatitis gegeben wäre.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
kann er auch als Allergiker Huhn oder Puter mit Reis vertragen?
habe vor der Fütterung Pferd/Kartoffel das Futter von Trovet Kanin/Reis gefüttert.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
kann er auch als Allergiker Huhn oder Puter vertragen? oder soll ich Kaninchen/Reis füttern von Trovet?

Hallo,

wenn er keine Allergie auf Huhn hat kann er dies natürlich bekommen,sie sollen eben KEIN Fertigfutter geben sondern selbst gekochtes geben,da leider immer Zusatzstoffe in Fertigfuttern enthalten sind,dies ist extrem wichtig bei durchfall

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
vielen lieben Dank!
werde morgen Bio Hähnchen holen und Reis kochen.das werde ich dann 1 Woche füttern.
werde versuchen morgen Termin bei meiner Tierärztin zu bekommen und ihn auch auf Pankreatitis untersuchen lassen. falls nötig auch Ultraschall.

Hallo,

ja so würde ich vorgehen,wird das huhn gut vertragen und bessert sich es damit deutlich dann bitte auch länger füttern,ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute.Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen,vielen Dank dafür vorab.Für weitere Fragen stehe ich ihnen dann gerne zur Verfügung

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.