So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2814
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Meine Chica (Katze) Macht kein Kacke ...sie hat eine

Kundenfrage

Meine Chica (Katze) Macht kein Kacke ...sie hat eine Blasenentzündung ..wird seit Freitag vom Tierarzt behandelt...Der blutige Urin ist weg...Sie bekam täglich Amtibiotokum und Schmerzmittel...Am Samstag wurde sie wieder geröngt ..und hat einen Einlauf bekommen...gestern hat der TA ihr Vaseline in den Popo gegeben...ohne Erfolg...sie drückt einfach nicht....fressen will sie auch kaum ...ach ja , sie ist 2 Jahre ....Vielen Dank ...Gabi ***

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

wurde denn auf der Röntgenaufnahme gesehen, dass sie viel Kot im Enddarm hat?

Wenn Katzen wenig fressen, müssen sie meist auch wenig Kot absetzen.

Wenn sie aber eine Verstopfung hat, können Sie versuchen, ihr etwas Milch zu trinken oder Butter oder Sahne zu geben.

Auch etwas Öl (ca 1/2 Teelöffel ) wirkt abführend.

In manchen Fällen hilft es, der Katze Lactulose aus der Apotheke zu geben, Dosierung: 0,5 - 2 mg pro kg, 2 x tgl.

Wichtig ist auch, dass die Katze viel trinkt.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Also..1. sie ist seit Freitag 3 × geröngt worden ....der Darm ist voll...TA sagt : aber nicht hart....hat aber auch schon einen Eilauf und 2 × so eine Spritze ...natürlich ohne die Spitze...mit Vaseline in den Po bekommen.
.Beim 2. mal .. das war gestern morgen im Notdienst ..war dann ein wenig Kacka an der Sprtze beim rausziehen.
Der TA meinte ...heute kommt es ....bis jetzt leider nein...Habe alle von ihnen vorgeschlagenen Lebensmittel versucht ...sie nimmt nichts ..will nur Trockenfutter...ich weiß dass das im Miment das Schlechteste ist....aber sie nimmt nichts Anderes ...
.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 4 Monaten.

Haben Sie auch schon Lactulose gegeben?

Das wäre eine Möglichkeit.

Wenn sie Milch oder Sahne oder Thunfisch in Öl nicht freiwillig nimmt, können Sie ihr auch ein wenig davon mit einer kleinen Pipette oder Spritze ins Maul geben.