So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17243
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Russel, 6,5J.,war das 1.Mal in einer Hundepension - er

Diese Antwort wurde bewertet:

unser Jack Russel, 6,5J.,war das 1.Mal in einer Hundepension - er war im Zwinger im Haus - sein Winseln ist nun total heiser , krächzend, das Bellen kräftiger, aber verändert. Wie lange darf ich warten bis eine Besserung eintritt - er ist seit 2 Tagen wieder zu Hause - oder zum Tierarzt?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Er ist seelisch nicht verändert, hat aber 400g abgenommen - in 7 Tagen!- sein Verhalten ist lieb wie sonst, hat wahrscheinlich Durchfall gehabt, die Spuren waren auf seinem Hundebett - so glaube ich, dass er nicht genug zum output draussen war.

Hallo,

ehrlich gesagt fürcht ich,das ihr Hund sehr viel Streß in der Hundepension hatte,was zum Gewichtsverlust ,durchfall und eventuell dadurch bedingt zu einem geschwächten immunsystem geführt hat was auch zu einem Infekt der Atemwege geführt hat,zudem ist dies bei einer Hundepension nicht ungewöhnlich ,da dort viele Hunde ein und aus gehen und somit immer ein hohes Infektionsrisiko besteht.Ist ihr Hund gegen Zwingerhusten geimpft? Geben sie ihm lauwarmes Wasser besser Kamillen-oder Schwarztee,nichts kaltes,zum Spaziergang ein Hundegeschirr verwenden.Unterstützend können sie Echinacea D6 und Bryonia D6 3xtgl 6-8 Stück verabreicht werden,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Auch Inhalieren 2xtgl für 10 -15 Minuten mit Emsersalz dieses in einem Topf mit warmen wasser geben und neben den Hund stellen wirkt untestützend.bessert es sich nicht in den nächsten 2-3 Tagen bitte einen Kollegen aufsuchen ,der Verdacht einer Halsentzündung liegt nahe.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke für den Rat, er wurde kurz vorher gegen Zwingerhusten geimpft.
Werde Montag zum Tierarzt gehen,
Er hat immer ein Hundegeschirr .
Vielen Dank Angela Heinrich

Hallo,

bitte sehr gerne,la leider hat er sich wahrscheinlich eine Halsentzündung geholt,ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute,über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen,vielen dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.