So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2784
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo und guten Abend! Ich habe gerade mit großem Interesse

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und guten Abend!
Ich habe gerade mit großem Interesse den Artikel über die Kehlkopflähmung gelesen und bin mir nachezu sicher, dass diese Diagnose auch auf meinen fast 11 Jahre alten Landseer zutrifft. Die Atemprobleme haben im letzten Jahr extrm zugenommen, bei längeren Spaziergängen sind die Atemgeräusche extrem, er baut stak ab und ich muss eine Pause einlegen. Häufig kommt es gar zum Brechreiz aufgrund eines Fremdkörpergefühls, was er versucht durch Husten und Würgen los zu werden.
Mein Tierarzt hat ihm vor ca einem halben Jahr Vitofyllin verordnet, es schlägt kaum an, die Symptome bleiben. Es tut mir leid, ihn so leiden zu sehen. Allein Ruhe führt dann nach geraumer Zeit wieder zu ruhigerer Atmung.
Leon wiegt ca 63 kg, in welcher Dosis sollte ich es verabreichen und wo erhalte ich es ? Wäre ein vermutlich erfolgversprechender Versuch.
Danke ***** ***** Ihre Bemühungen!

Guten Morgen,

Die Dosierung für Vitofyllin (Karsivan) ist: 3- 5 mg pro kg Hund, 2 x tgl. Es ist apothekenpflichtig und Sie erhalten es über Tierarzt oder über das Internet.

Wurden bereits weitere Untersuchungen gemacht? Vor allem Blutuntersuchungen, um die organwerrte (V.a. Leber, Schilddrüse und Niere) zu kontrollieren und auch ein Herzultraschall wäre wichtig. Die von Ihnen beschrieben Symptome können auch auf ein Herzproblem hinweisen. Auch würde ich zu einer Röntgenaufnahme des Brustkorbs raten. Auch hier kann die Ursache für die Kurzatmigkeit und die anderen Probleme liegen.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Danke für die schnelle Rückmeldung.
Nach Aussage des behandelnden Arztes sind Herz und Lunge okay. Blutuntersuchung speziell zu den Schilddrüse Werten sind bislang nicht gemacht worden.
Ist bei Kehlkopflähmung Vitofyllin überhaupt hilfreich?
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Rehder

Da es sich, wie der Name schon sagt, um eine Lähmung eines Muskels handelt, ist in der Regel eine Operation das Mittel der Wahl bei dieser Störung.

Mit Medikamenten hat man kaum Einfluß darauf.

Bei Ihrem Hund mit 11 Jahren und in der Größe ist eine Operation leider ein sehr hohes Risiko.

Man kann versuchen, ob es durch Vitofyllin besser wird, die Prognose ist aber eher schlecht.

Anbei ein Link, wo auch die Therapie beschrieben wird:

http://www.kleintierspezialisten.de/infothek/weichteilchirurgie/larynxparalyse-kehlkopflaehmung

Ich würde auf alle Fälle die Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen, denn eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu derartigen Problemen führen.

Dazu eine Herzultraschalluntersuchung, da alleine beim Abhören nicht alle Veränderungen feststellbar sind.

Und ggf eine Röntgenaufnahme, um Veränderungen (Entzündungen, Wassereinlagerungen oder auch Tumoren) im Lungenbereich auszuschließen. Hier wäre dann eine andere Behandlung erforderlich.

Tierarzt-online und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.