So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1485
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Der Wallach bekam eine 2-3 können sie das Röntgenbild dann

Kundenfrage

der Wallach bekam eine 2-3 können sie das Röntgenbild dann für mich noch einmal bewerten ohne Röntgenklassen Einteilung.. Die Beugeproben des Pferdes sind ohne Befund, alle anderen Röntgenbilder auch, hinten rechts 2-3 was soll er da haben, was sieht man auf dem Bild.. Das Pferd scheint für mich Top Fit zu sein..

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Stimmt es das es seit 1.01. keine Einteilung mehr in Röntgenklassen gibt? Da es umstritten ist?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

man sieht hier das die kleinen Gelenke nicht ganz glatt und gleichmässig sind sondern Unregelmässigkeiten aufweisenwas dann später eventuell,muss nicht sein zu einer Erkrankung wie Spat führen kann.Sprich es sind auf dem Röntgenbild Abweichungen von der Norm,also Veränderungen erkennbar,welche zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Lahmheit führen kann.Es spielt keine Rolle ob er im Moment keine Anzeichen einer Lahmheit bzw Erkrankung zeigt,auf dem Röntgenbild sind leichte Veränderungen erkennbar,dies muss man auch einem Käufer mitteilen,nicht mehr oder weniger,ob dies dann eine 2,3 oder 2-3 ist .

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch