So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17311
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo Unser Bolonka war gestern beim Arzt da er Probleme mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Unser Bolonka war gestern beim Arzt da er Probleme mit dem rechten Bein hatte. Diagnose war Patella - Luxation. Er kippt immer wieder auf die Seite und dann ist das Bein starr.
Jetzt frisst er nicht mehr richtig seine Lieblingsspeise gehacktes Rindfleisch gekocht. Dazu kam dass er heute noch nicht urinieren konnte. Der Hund ist gerade 9 1/2 Monate alt daher meine Frage, kann man da bereits operieren und was soll das in etwa kosten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Was ist mit dem Urinieren. Wie lange kann er ohne urinieren auskommen ohne dass ein Nierenschaden entsteht.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

ja in jeden fall sollte dies operativ so bald wie möglich operiert werden.Länger als einen Tag keinen Harn absetzten zu können sollte nicht gewartet werden,sie müßen ihn eventuell dabei unterstützen indem sie ihn mit der Hand unter dem Bauch oder einen Gurt/Leine unter dem Bauch stabilisieren.Über die Kosten müssen sie isch dann bitte bei den behandelnden Kollegen oder Tierklinik erkundigen,da diese von der Narkoseart, Operationstechnik etc abhängen.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17311
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.