So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7583
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo Unser Welpe 9 Wochen alt trinkt ohne Ende und doch

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Unser Welpe 9 Wochen alt trinkt ohne Ende und doch dass wir alle 2 Stunden Gassi gehen pinkelt sie ständig rein
Müssen wir uns Sorgen machen und wie viel darf sie am Tag trinken

Hallo,

die bechriebenen Symptome sprechen für eine Blasenentzündung, sehr häufig bei Welpen mit dem nackten Bauch im Winter.

Ich würde dringend raten, heute noch zum Tierarzt zu fahren, möglichst etwas Urin abfangen und zur Untersuchung mitnehmen.

Welpen haben nur eine sehr schwaches Immunsystem, deshalb ist eine baldige Behandlung so wichtig.

Das Wasser bitte nicht rationieren, gerade bei einer Blasen/Nierenentzündung ist es wichtig, das der Welpe sehr viel trinkt um die Organe durchzuspülen und Keime ausscheiden zu können.

Unterstützend können Sie ihm Blasen/Nierentee geben mit etwas Traubenzucker- etwa 3mal täglich 1/4 Tasse.

Alles GUte und baldige Besserung!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.