So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1459
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Stute ist tragend ca. Tag 250 jetzt ist der Urin sehr

Kundenfrage

Unsere Stute ist tragend ca. Tag 250 jetzt ist der Urin sehr milchig ist das ein Problem?
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

setzt sie normal Harn ab,oder vermehrt immer nur wenig? Zeigt sie sonst Auffälligkeiten wie wenig Appetit,etc?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Es ist sonst alles OK sie setzt Harn immer in normalen Mengen ab. Sie frisst mit Vergnügen und immer ihr Futter komplett auf. Heu dazu ca. 8 kg
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

in Ordnung,prima,um aber gänzlich eine Entzündung etc ausschließen zu können,könnten sie etwas Harn auffangen und diesen bei einem Kollegen untersuchen lassen,sind die Werte in Ordnung brauchen sie isch keine Sorgen mehr zu machen,gerade weil die Stute ja trächtig ist.Ich würde zwar nicht von iner Infektion etc ausgehen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch