So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7522
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Huskyhündin, 1 Jahr alt 13kg hustet und würgt

Kundenfrage

Unsere Huskyhündin, 1 Jahr alt 13kg hustet und würgt seit heute in unregelmäßigen abständen

wenn wir versuchen in ihr maul zuschauen dann sehen wir leider nichts, bzw es kommt auch nichts raus, das einzige was auffällt ist das sie enorm speichelt dabei, es ist allerdings sehr flüssig könnte also auch wasser sein. Sie wurde Anfang des Monats geimpft und hat sowieso eine kleine Immunschwäche. was könnte sie haben ? ist ein besuch einer tierklinik empfelenswert ?

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

ja- ich würde unbedingt raten, möglichst umgehend mit ihr zum Notdienst zu fahren.

Es kann sich um einen Fremkörper im Hals handeln, aber auch um eine Entzündung im Rachenbereich und der Mandeln, das müsste unbedingt bald kontrolliert werden.

Durch das Speicheln und Würgen versucht sie sich Erleichterung zu schaffen, aber da die Gefahr einer Anschwellung im Rachen besteht, würde ich heute noch mit ihr zum Tierarzt fahren.

Alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.