So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17100
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Was kann ich tun bei Herzvergrösserung und dadurch

Diese Antwort wurde bewertet:

Was kann ich tun bei Herzvergrösserung und dadurch Herzhusten.Er bekommt cardalis, karsivan, aminophilin, Entwässerungstabletten und Hustensaft (efeu)

Hallo,

leider kann man außer versuchen den Hund mittels medikamente eventuell noch etwas besser einzustellen ,sehr wenig tun.Ich gebe meinen Patienten hierzu im Fortgeschrittenen Stadium vetmedin in Kombination mit Benefor,dazu Karsivan und als Entwässerung wenn Dimazon zuwenig greift dann Lasix.In welcher Dosierung erhält er das Entwässerungsmedikament,welches wird verabreicht? Unterstützend kann man dann dazu noch 3xtgl inhalieren,Topf mit warmen Wasser und dazu Emsersalz für ca 15 Minuten vor allem vor am Abend.Manchmal hilft es dann auch noch ein Langzeitcortison als Entzündungshemmer zu verabreichen.Wichtig ist zudem bei starker Entwässerung den Mineralhaushalt regelmässig zu überprüfen und wenn nötig vor allem Kalium zu zuführen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Er bekommt Furozenol 10mg morgens u.abends jeweils eine Tablette
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
cardalis2mal taegl. Cardigan 1x eine viertel, Aminophillin 3x eine viertel

Hallo,

ich würde empfehlen auf Lasix umzustellen,sind sie bei einem Herzspezialisten in Behandlung?Wie gesagt ich würde eventuell einen Medikamenten wechsel empfehlen,Vetmedin und Benefor und Lasix und unterstützend inhalieren.Wann wurde zuletzt ein Blutbild erstellt?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Bin bei einem normalen TA. But bBin bei einem normalen TA. Blutbild ist noch nie gemacht worden.Wofuer ist so ein Blutbild gut?

Hallo,

gerade bei älteren Hunden sollte regelmässig die Organwerte überprüft werden z.B. 1-2 mal im Jahr.Insbesondere aber wenn der Hund stark regelmässig entwässert wird,da durch das Entwässern viele Elektrolyte verloren gehen,welche man dann dazugeben müsste um den bedarf somit wieder zu ergänzen,insbesondere kalium,welches aber wiederum sehr wichtig für die Herztätigkeit ist,bitte lassen sie ein Blutbil erstellen und stellen sie ihren Hund gegebenengfalls bei einem herzspezialisten vor,da ich denke ihr Hnd sollte noch etwas besser mit medikamenten eingestellt werden,Vetmedin,Lasix s.o.Ich drücke die Daumen

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.