So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1484
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein 8-jähriges Kaninchen hat ein 5x5 cm großes

Kundenfrage

Mein 8-jähriges Kaninchen hat ein 5x5 cm großes schnellwachsendes Sarkom im Genick

Die Tierärzte haben es aufgegeben. Das Allgemeinbefinden meines Kaninchens ist immer noch recht gut. Ich habe gelesen, dass man z.B. Lymphome mit Aspartinase (Elspar) behandeln könnte. Hat das noch eine Chance, und welcher Tierarzt macht so etwas in München?

Gepostet: vor 12 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 12 Monaten.

Hallo,

leider kann man keine Prognose so aus der ferne abgeben,generell stehen die Chancen für das Kaninchen auf grund der Diagnose Sarkom nicht besonders gut.Welcher Kollege in München genau die von ihnen gewünschte Therapie durchführt kann ich leider nicht sagen,ich bitte um Verständnis.Ich würde unterstützende Therapien empfehlen wie z.B. die Gabe von Lympomysot dazu Coenzyme und Ubichinon.Ferner kann man Tarantula cubensis D6 geben,Dosierung beim Kaninchen 2-3xtgl 2-3 Globuli,z.B. ins Trinkwasser geben,erhalten sie in der Apotheke oder übers Internet.Eine wirklich erfolgreiche Therapie gibt es aber ehrlich gesagt nicht,es handelt sich immer nur um unterstützende Maßnahmen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch