So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1476
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ist es möglich dass ein 5 Monate altes Fohlen eine Kolik

Kundenfrage

Ist es möglich dass ein 5 Monate altes Fohlen eine Kolik bekommt obwohl es bei seiner Mutter trinkt
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ja natürlich,sobald ein Fohlen auf der welt ist kann es auch eine Kolik bekommen.zudem ein 5 monatiges Fohlen ja nicht mehr nur bei der Mutter trinkt sondern bereits auch schon Rauhfutter,etc zu sich nimt.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für Ihre Antwort abervdas kleine Fohlen hat es nicht geschafft in der Klinik angekommen hat der Tierarzt es eingeschläfert wir sind todtraurig liebe Grüße *****

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

was wurde als Ursache diagnostiziert,es käme die aufnahme von falschen Futter,Giftstoffen,eine Darmverschlingung,ein massiver Wurmbefall etc in Frage.Es tut mir wirklich sehr leid für das Fohlen,leider sind diese meist sehr empfindlich bei Auftreten von Koliken und oft kommt dann jede Hilfe zu spät.Ich wünsche ihnen viel Kraft das Geschehen zu verarbeiten und wünsche dennoch alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für Ihre lieben Worte die Diagnose der Dünndarm war verdreht und dadurch Darmverschluss es hätte viel früher entdeckt werden müssen aber so kam jede Hilfe zu spät wieso so etwas passiert ist wohl sehr schwer zu sagen wir sind unendlich traurig auch denken wir an die Mutter des Fohlens sie hat alles hautnah mit erlebt sie schreit nach ihrem Kind und dann denke ich an den Milcheinschuss aber vielleicht glauben Sie es mir nicht aber ich habe heute mit Gott gehadert dass er das zugelassen hat . Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend und wir wünschen uns Kraft damit fertig zu werden Ganz herzliche Grüße *****

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ja es tut mir auch sehr leid für sie und die Mutterstute,achten sie darauf ,notfalls kühlen das Euter,das sie keine Euterentzündung bekommt,man kann auch eventuell die Milch abgemolken und verwaisten Fohlen zur Verfügung gestellt werden,welche ihre Mutter verloren haben.Ja bei einer Darmverschlingung kommt es leider immer darauf an wie schnell man das Pferd oder Fohlen in die Tierklinik bringt,je früher es bemerkt und diagnostiziert wird desto größer sind die Überlebenschancen. Alles Gute dennoch

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Tausend Dank ja wir machen uns auch sehr viel Gedanken auch um die Muttetstute. Ich wünsche Ihnen von Herzen alles erdenklich Gute und grüsse Sie herzlich ****

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ist die Stute wieder trächtig,welche Rasse handelt es sich?

Beste Grüße

Corina Morasch