So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17175
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein drei-monate alter Border collie hat gerade eines

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein drei-monate alter Border collie hat gerade eines von diesen baby Feuchttuechern von dm aufgefressen und verschluckt. Der bestehen aus einem Polyester-Viskose Gemisch. Er ist nun 2 Wochen bei uns ein wahrer Staubsauger.
Er hat letzte Woche schon eine Socke gefuttert. Da mussten wir zum Tierarzt. Das wuerde ich ihm gerne ersparen. Hab aber trotzdem Angst vor nem Darmverschluss, da er alles moegliche frisst.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

sie können entweder innerhalb der nächsten 2-3 Stunden zum Tierarzt gehen ,solange befindet sich ein Fremdkörper noch im Magen,dann kann man ihm eine Spritzen zum Erbrechen,Apomorphin geben,dann bricht er das Feutetuch wieder aus,so kann man einem Darmverschluß umgehen.Ansonsten zunächst abwartenund Öl wie Leinenöl oder Rapsöl mit etwas eingeben und nur in kleinen Portionen etwas lecht verdauliches Nassfutter mehrmals am Tag anbeiten,beginnt er zu erbrecehn müßten sie dann aber in jeden Fall zum Tierarzt gehen damit er dort untersucht und entsprechend behandelt werden kann.Erbricht er nicht scheidet er das Feuchtetuch über den Kot wieder aus,was recht wahrscheinlich ist.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke sehr.


Leider habe ich kein Nassfutter im Hause, wuerde es reichen das Trockenfutter einzuweichen?

Hallo,

ja und vorallem etwas Öl dazu geben,dann wird dieses "gleitfähiger" und nur eine kleine Portion davon geben.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 17175
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.