So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Haustierärztin.
Haustierärztin
Haustierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung:  mehrjährige Berufserfahrung, eigene Praxis
47960182
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Haustierärztin ist jetzt online.

Bei unserer Katze wurden Anzeichen von FIP entdeckt. Ist FIP

Beantwortete Frage:

Bei unserer Katze wurden Anzeichen von FIP entdeckt. Ist FIP immer ansteckend?
Gepostet: vor 10 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Haustierärztin hat geantwortet vor 10 Jahren.
Guten Tag,

FIP ist eine ziemlich komplizierte Krankheit. Das Virus (Corona) befällt normalerweise den Darm, wo es einen eher milden Durchfall bei der Katze verursachen kann. An dieser Stelle wird es von den allermeisten Katzen neutralisiert. Gelangt das Virus aus dem Darm in den Körper, beginnt eine komplizierte Reaktion des Immunsystems, in derem Verlauf die Katze quasi an der eigenen Abwehr erkrankt und schließlich stirbt.

Die Krankheit ist ansteckend - aufgrund des häufig fast reaktionslosen Verlaufs im Katzendarm spielt sie jedoch nur für die Tiere wirklich eine Rolle, wo der Körper befallen wird.

Da die Zeit vom Verlassen des Darms bis zum für uns erkennbaren Krankheitsausbruch sehr lang sein kann (bis 2 Jahre), kommt es jedoch häufig ohne erkennbare Ansteckungspartner zum Ausbruch.
Haustierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.