So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 17257
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein Wellensittich fiepst und schlägt um sich

Kundenfrage

mein Wellensittich fiepst und schlägt um sich

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Vögel
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

seit wann verhält er sich so? Trat dies plötzlich auf? Gab es irgendein Ereignis was dies ausgelöst haben könnte?Vielen dank für die weiteren Informationen,ich antworte ihnen dann gerne dazu.

beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hallo,
alles war wie immer, es trat ganz plötzlich auf und hält an.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

kann er sich irgendwo verletzt haben,irgendetwas aufgenommen haben oder sich erschrekct haben? Es kommen leider mehrere Ursachen in Frage:

-psychisch wie Streß

-eine organische Ursache

-die Aufnahme von etwas ungenießbaren,giftigen oder einem fremdkörper

-Parasiten

-Schmerzen im Bewegugnsapparat

da man dies leider online nicht klären kann wäre es ratsam ihn umgehend von einem Kollegen untersuchen zu lassen.Sie können außer ihn selbst einmal so weit wie möglich untersuchen,nach einer Verletzung etc.Unterstützend aber sicher nicht ausreichend können sie ihm Bachblüten Reseque 2-3 Tropfen eingeben wenn Möglich.Ansonsten den Käfig abdecken das er eventuell dadurch zur Ruhe kommt.auch einen Teil des Käfigs mit Rotlicht bestrahlen da Wärme ebenfalls etwas Ruhe bringt,nur einen Teil so das er sich daraus zurück ziehen kann,sonst besteht die Gefahr der Überhitzung.auch Flüssigekit in Form von lauwarmen Fencheltee eingeben z.B. mit eienr Pipette.Zudem noch Nux vomica D6 3xtgl 2-3 Globuli hilft gegen Krämpfe und mögliche Bauchschmerzen,ist aber auch nur eine unterstützende Maßnahme.Ich drücke die Daumen

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch