So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 17102
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Venezuela Amazone hat eine Verletzung am Zeh bzw.einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Venezuela Amazone hat eine Verletzung am Zeh bzw.einer Kralle. Er ist Hängengeblieben am Käfig, beim losfliegen.
Keine Blutung , aber der Vogel entlastet beim sitzen seinen Fuß, welcher leicht geschwollen
ist. Kann man den Fuß mit einer Salbe einreiben bzw. mit Kamille.- oder Arnika Tee baden.
Bei uns in der Nähe gibt es leider keinen Tierarzt für Papageien.Danke

Hallo,

wenn er sich die kralle eingerissen hat als er hängen geblieben ist muss diese Entfernt werden da es sonst eine massive Entzündung des Krallenbetts kimmt,welche sehr schmerzhaft ist und auch eine sepsis nach sich ziehen kann.Hier reicht desinfizieren und salbe nicht aus.Sie können gerne den Fuß in einem Kamillosanbad baden ,auch mit eienr milden Jodlösung,Betaisodonna etc desinfizieren,unterstützend arnika D6 Globuli 3xtgl 3-5 Globuli geben.Aber wie gesat eine eingerissene Kralle muß entfernt werden,daher würde ich ihnen raten ihren papagei bei einem Kollegen vorzustellen und entsprechend behandeln zu lassen,dies muß kein Kollege sein welcher nur auf Vögel spezialisiert ist,dies kann auch ein anderer Kleintiertierarzt machen.Sie können sich die Kralle auch selbst genauer anschauen und versuchen sollte sie eingerissen sein mit einem beherzten Ruck zu entfernen,dies ist aber meist nicht ganz so einfach ,daher mein Rat einen Kollegen aufzusuchen.Ich drücke die Daumen.

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Vögel sind bereit, Ihnen zu helfen.