So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 18275
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe einen Trakehner Wallach Fuchs 9 Jahre

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, ich habe einen Trakehner Wallach Fuchs 9 Jahre seit kurzem, er hat irgendwelche Knubbel, was ist das..
Siehe Foto
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Foto
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Foto2
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Foto3
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Was kann das sein?

Hallo,

ich kann mir die Bildererst heute Abend von Zuhause ansehen und melde mich dann hierunter wieder

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Okay Danke
LG

Hallo,

es würde aussehen als ob es sich um Equines Sarkoide handelt,seit wann hat er diese Stellen? Ansonsten kämen auch Stiche als Auslöser für eine allergische Reaktion in Frage.Haben sie die Stellen bereits behandelt wenn ja,mit was?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Er kam im März 2019 zu uns war verwurmt extrem dünn bekam dann eine Wurmkur dann stellte ich fest das er da wo die kahlen Stellen jetzt sind weiße Haare sind TA sagte hat Pilz und Milben, das wurde behandelt, leider bekam er dann innerhalb von 2-3 Monaten diese Hautstellen vorher war nichts aufgefallen, er bekommt nur immer mehr solcher Stellen in doch sehr kurzer Zeit.. Habe ihn erst 4 Monate..
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Foto 4 Monate später

Hallo,

in Ordnung,es sollte bitte umgehend eine Hautprobe,Biopsie von einer der betroffenen Stellen genommen und in einem Labor genauer analysiert werden,hierbei wird dann auf Bakterien,Pilze und auch Parasiten untersucht,je nach Befund kann man dann gezielt behandeln.Eine Pilzinfektion wäre durchaus denkbar,wie wurde er diesbezüglich behandelt,welche Medikament welches Futter erhält er und ist er derzeit auf Weide? Wurde mehrmals entwurmt,welche Wurmmittel?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Er wurde nur mit Pilzspray auf den betroffenen Stellen behandelt, allerdings nur an den Halsstellen, die anderen Stellen haben sich relativ schnell so entwickelt.. er wurde 2x im Abstand von 6 Wochen mit Pramox entwurmt.. Wäre es überhaupt denkbar das er solche Hautstellen durch Pilze und Milben hat?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dieses Sarkoid wäre ja eher sehr schwer Behandelbar wenn es das wäre und auch an doch in kurzer Zeit sehr vielen Stellen..

Hallo,

ricchtig,da aber das Sarkoid ebenfalls durch einen Virus,Papillomaviren,ausgelöst wird wäre dies auch denkbar,eine Hautprobe bringt hier aber eine genaue Diagnose.Pilzspray reicht generell nicht einen Pilz zu behandeln,hier muss mit Rivanol gewaschen werden und eine Pilzimpfung z.B. mit Insol Dermatophyt von Böhringer erfolgen.Auch gegen Milben verwendet man Waschlösungen wie Sebacil ,allerdings reicht oft auch eine Entwurmung mit Ivermectin etc aus,daher würde ich Milben eher ausschließen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke ***** ***** auch nach dem Sarkoid aus, worauf muss man hier achten, Behandlungen sind ja da eher schwierig, ist es für andere Pferde ansteckend? Für Menschen wenn man diese Stellen berührt oder dieser Virus?

Hallo,

nein nicht Ansteckend für Menschen und andere Pferde.Lassen sie eine Biopsie nehmen,man kann dann versuchen es mit einer Autovakzine,Salben zu behandeln.Da es sich um recht viele einzelne Zubildungen handelt würde ich von einer operativen Entfernung an so vielen stellen erst einmal absehen.Ich drücke die Daumen und würde mich nun über eine positive Bewertung durch Anklicken des entsprechenden Smile-Buttons freuen und damit dann auch erst Bezahlung für mich ,vielen Dank dafür vorab.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Pferde sind bereit, Ihnen zu helfen.