So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 17488
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich bin gerade dabei mein Pferd zuverkaufen und habe einen

Kundenfrage

Ich bin gerade dabei mein Pferd zuverkaufen und habe einen tllen Besitzer für ihn gefunden. Allerdings ist jetzzt bei uns am Offenstall HAutpilz ausgebrochen und mein Pferd hat ihn auch. Er wird mit der Waschlotion behandelt daher meine Frage wie lang ist er ansteckend und ab wann könnte er umziehen

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ich würde das Pferd mit Insol Dermatophyt impfen lassen,dann kann er in 3 Wochen umziehen da 2x geimpft wird dazwischen ein Abstand von 14 Tagen liegt u,dann kann er 1Woche nach der 2Injektion umziehen,diese Therapie ist meist Wirkungsvoller aus nur das Waschen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok super damit ist mir schon mal geholfen und wie ist es wenn man das ganze ohne impfung macht da ich mich mit der fast neuen besitzerin besprechen muss sie wollte mittwoch den kaufvertrag unterschrieben
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

wenn das Pferd keine Symptome mehr zeigt und die Stellen verheilt sind,sollte man auch dann noch 14 tage warten und es erst dann in einen neuen Stall verbringen,um ein mögliches wiederauftreten durch Streß zu verhindern und auch eine wirkliche "Heilung" zu haben,besser wäre es wie gesagt mit Insol zu behandeln

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch