So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 17393
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine QU-Stute ist jetzt 28 Jahre alt und eigentlich topfit.

Kundenfrage

Meine QU-Stute ist jetzt 28 Jahre alt und eigentlich topfit. Seit einiger Zeit juckt ihr das Fell stark und sie möchte ständig gerubbelt werden. Eine Blutuntersuchung hat ergeben, dass ihre Nierenwerte nicht stimmen. Sie frisst aber normal, hat Appetit und trinkt auch genügend. Gibt es irgendwelche Mittel, die ihre Nierenwerte wieder stabilisieren?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

welche Nierenwerte sind abweichend da der aussagekräftige nur das Creatinin ist,Harnstoff etc sind Futter abhängig und daher nicht aussagekräftig.Zudem hat dies nichts mit dem Juckreiz zu tun welcher eventuell auf Grund der Insekten in Richtung Sommerekzem gehen könnte.Senden sie mir bitte das Blutbild hier im Anhang zu damit ich mir ein besseres Bild davon machen kann.Ansonsten müsste man Protein arm füttern um die Nieren etwas zu entlasten.Unterstützend kann man solidago D6 3xtgl 15-20 Globuli geben.Auch sollte man versuchen das das Pferd wenig Phosphat aufnimmt,da Phosphat die Nieren ebenfalls angreift und schädigt,dies ist aber bei Pferden sehr schwierig da gerade auch im Rauhfutter wie Heu dieses enthalten ist.

Beste Grüße

corina Morasch