So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Mein Kaninchen Flitzer Atmet schwer und der Kot ist wie flüssiges

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kaninchen Flitzer Atmet schwer und der Kot ist wie flüssiges Silikon was kann ich tun? gegen RHD und Myxomatose ist er bereits im März geimpft worden er hat kein Fieber ist aber eher apathisch
Guten Abend,

Sie sollten versuchen zunächst einmal die Temperatur zu messen (normal ist 38,5-39,5 °C). Sowohl Fieber als auch Untertemperatur wären ein Problem.
Das erschwerte Atmen spricht für Schmerzen und evtl. für Fieber.
Da der Allgemeinzustand nicht gut zu sein scheint, wäre es sinnvoll noch heute abend einen tierärztlichen Notdienst aufzusuchen.
Einen notdiensthabenden Tierarzt finden Sie folgendermassen:
- Bandansage bei vielen Tierärzten
- Regionalzeitung
- Internet unter vetfinder.mobil nach Postleitzahlen geordnet


Bis dahin könnten Sie dem Kaninchen eine Wärmflasche anbieten, die zur Entspannung beitragen könnte.
Der Kot könnte durch Parasiten oder eine Infekt so stark verändert sein.
Die Symptome sind weder für RHD noch für Myxomatose typisch. Bei einer RHD erwartet man entweder einen rasanten subklinischen Verlauf oder man kann evtl. Blutungen erkennen. Bei der Myxomatose gibt es die typischen Schwellungen an Augen, Geschlechtsorganen und Ohren zu erkennen.
In diesem Fall könnte auch eine Darmverschlingung vorliegen, da kein richtiger Kot zu sehen war, sondern offenbar nur schleimiges Sekret.
Da ein rasches Handeln sinnvoll ist, wenn der Zustand sich nicht verschlechtern soll, wäre der Notdienst die einzig sinnvolle Lösung.
Dort sollte geröntgt werden und das Tier evtl. eine kreislaufstabilisierende Infusion bekommen.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Nagetiere sind bereit, Ihnen zu helfen.