So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Kleintiere
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kleintiere hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo meine Meerschweinchen haben einen kreisrunden Haarausfall

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo meine Meerschweinchen haben einen kreisrunden Haarausfall und mehrerer kleine Verkrustungen an verschiedenen Stellen. Wie kann ich das behandeln ist es ernst?
Hallo,

es könnte sich bei den beschriebenen Veränderungen entweder um einen Hautpilzbefall oder - was häufiger ist - um einen Befall mit Hautmilben handeln.
Der Tierarzt kann mittels Wood'scher Lampe meist schnell eine Unterscheidung treffen (oder mittels Tesafilm-Präparat von der Haut).

Beides ist gut behandelbar.
Hautmilben behandelt man am besten mit einem Spot-on eines entsprechenden Präparates (Ivomec ) oder dasselbe per Injektion 1x pro Woche über 3-4 Wochen.
Einen Hautpilz kann man meist lokal gut mit Imaverol betupfen, was in der Regel ausreichend ist.
Mittel oder Salben aus der Humanmedizin sind in beiden Fällen nicht gut geeignet.
Die Behandlung mit den beiden Mitteln ist zudem ser kostengünstig.

Außerdem sollten Heu und Streu komplett ausgewechselt werden, da hier meist die Infektionsquelle liegt und der Käfig gut gereinigt werden (Desinfektion mit Sagrotan wäre auch gut).
Leider für beides also ein Gang zum Tierarzt notwendig - aber es wird am Montag vermutlich auch noch ausreichen.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Kleintiere sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
danke für die Antwort, sind diese Hautmilben ansteckend?
Es hat nur ein Meerschweinchen diesen Haarausfall an zwei Stellen, die anderen drei haben aber jetzt in den letzten drei Tagen verschiedene Verkrustungen bekommen? Bekommen die dann auch noch diesen Haarausfall?
meistens betriftt es alle Meerschweinchen - aber nict immer. Es ist auch immer etwas abhängign vom Immunsystem und der Hautbarriere, wie schnell sich Hautmilben verbreiten können. Manchmal hat nur ein Meerschweinchen immer wieder Milbenprobleme, während ein 2. Tier gar nichts hat.