So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Kleintiere
Zufriedene Kunden: 1421
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien, Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt www.kaninchentierarzt.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kleintiere hier ein
kbiron ist jetzt online.

Koi-Karpfen: Ein Koi hat an den Flossen Geschwüre, die auch

Diese Antwort wurde bewertet:

Koi-Karpfen: Ein Koi hat an den Flossen Geschwüre, die auch schon im Juni 2011 behandelt wurden. Es soll eine Art Krebs sein. Jetzt sind die Geschwüre wieder sehr groß und sehen aus als ob sie platzen würden. Der Koi ist sonst munter und frißt. Sind die anderen Fische gefährdet ? Muß der Koi aus dem Teich oder sogar getötet werden ?
Guten Tag,
ich empfehle eine Entfernung der Zubildungen mittels Laser. Wenn es tatsächlich gutartige Tumoren sind (was durchaus möglich ist, es kommt jedoch auch anderes in Frage) dann muss nichts weiter gemacht werden. Die Injektion des Immunstimulans Zylexis ist sinnvoll, ebenso auch die Injektion von Tarantula D12, das das Wachstum der Veränderungen eindämmt.
Sie finden Tierärzte, die sich damit auskennen unter www.koiklan.de
Ich wünsche Ihren Fischen alles Gute und würde mich über eine positive Bewertung der Antwort freuen, wofür ich im Voraus danke.
kbiron und weitere Experten für Kleintiere sind bereit, Ihnen zu helfen.
Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort positiv zu bewerten, da ich sonst kein Honorar erhalte. Vielen Dank!