So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.
TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3797
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Katze europäisches Kurzhaar, weiblich ca. 17 Jahre alt hatte gestern Nacht starke Schmerzen beim Kotabsetzen. Der Kot kam nur tröpfchenweise und war von gallertartiger Konsistenz. Es reichte ihr nicht auf die Katzentoilette. Beim Pressen weinte sie kläglich. Auch durfte ich sie nicht anfassen. Sie hat seit 2 Tagen nichts mehr gegessen. Was soll ich machen? Vielen Dank für Ihren Ratschlag.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie leidet unter Arthrose und wird dagegen gespritzt. Auch hustet sie häufig und erbricht dabei. Gewicht 3,5 kg.
Guten Tag,  mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Das ist definitiv ein Notfall, Sie sollten direkt mit ihr zum Notdienst. das Klingt nach einer schweren Verstopfung, ggf. hat sie einen Fremdkörper aufgenommen. Es gibt Präparate wie Lactulose und Microlax aus der Apotheke, die man in so einem Fall anwenden kann, allerdings scheint es bei Ihrer Katze schon wirklich sehr weit zu sein, es sollte daher dringend beim Tierarzt abgeklärt und behandelt werden.

Kann ich Ihnen ansonsten noch helfen? Bitte bewerten Sie meinen Service mit der Sterneskala über den Chat, damit ich von JustAnswer entlohnt werde und der Fall auch abgeschlossen wird. Bitte bedenken Sie, dass es sich hier um eine Online-Einschätzung handelt, die nicht mit einer Einschätzung von einem Tierarzt vor Ort gleichgesetzt werden kann. Viele Grüße ***** *****

TM Wetzlar und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.