So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.
TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3810
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Kundenfrage

Hallo
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Unser Kater ist 4 Jahre alt, seit gestern isst und trinkt er kaum, wenn man ihn streichelt zieht er sich zurück. Eben ist er getaumelt und zur Seite gekippt.
Fachassistent(in): Ist das Haustier müder als gewöhnlich?
Fragesteller(in): Ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Tag, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Das klingt sehr stark nach einem Notfall, damit sollten Sie wirklich besser direkt zu einem Notdienst fahren, da so etwas sehr gefährlich werden kann. Gerade wenn er nichts trinkt und frisst, das ist bei Katzen schon nach 1-2 Tagen sehr gefährlich. Bitte warten Sie daher nicht ab, da kann man mit Hausmittel nicht helfen.
Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.

Kann ich Ihnen ansonsten noch helfen? Bitte bewerten Sie meinen Service mit der Sterneskala über den Chat, damit ich von JustAnswer entlohnt werde und der Fall auch abgeschlossen wird. Bitte bedenken Sie, dass es sich hier um eine Online-Einschätzung handelt, die nicht mit einer Einschätzung von einem Tierarzt vor Ort gleichgesetzt werden kann. Viele Grüße ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Eben hat er ein wenig getrunken
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Was könnte er haben und was macht der Tierarzt?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo?q
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo?
Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.

Ja, ich bin noch da.

Es kann sich um eine Nierenproblematik, eine Vergiftung oder eine Magen-Darmproblematik handeln.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Er hat nicht erbrochen und keinen Durchfall
Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.

Der Tierarzt kann eine Infusion und bestimmte Medikamente, sowie Flüssignahrung geben

Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.

Außerdem sollte ein Blutbild gemacht werden, um herauszufinden, wo das Problem liegt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay
Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.

Das muss er auch nicht, ihm kann trotzdem chronisch übel sein, weshalb er nichts zu sich nimmt

Experte:  TM Wetzlar hat geantwortet vor 17 Tagen.

Dafür muss er sich nicht übergeben