So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 20805
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine katze hat hcm. Seit einer woche sehr wacklig auf den

Kundenfrage

Meine katze hat hcm. Seit einer woche sehr wacklig auf den beinen. Erhält seit gestern onsior und seit heute fortekor gourmet. Seit heute geht es ihm wesentluch besser. Nur ist er wie auf drogen. Recht verwirrt grosse augen. Wir hatten zuvor atenolol ausprobiert und wieder abgesetzt, da auch verwirrtheit aufgetreten ist. Was soll ich tun und von welcher tablette könnte dies kommen? Habe leider keine packungsbeilage erhalten.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 19 jahre männlich hauskatze
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Das wackeln und gelegentliche zur seiten fallen könnte von einem bandscheibenvorfall kommen oder vom herzen. Ärzte wissen es nicht genau und raten von einer computerthomographie ab wegen der narkose. Sie raten wenn keine verbesserung auftritt zum einschläfern.
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo,

nicht vom Onsior,eher vom fortekor.Wenn sie jedoch herzmedikamente benötig sollte dies nicht abgesezt werden.es wäre ratsam evenuell ein durchblungsförderndes medikament zu verabreichen.Homöopahisch können sie ebenfalls unerstüzten ,zu empfehlen wöäre craaeguss D6 ,ein weißdornmiel 3xgl 3-5 Globuli,Ginko D6 für die durchblutung sowie hypericum D6 für die Nervenfunktion in gleicher dosierung rezepfrei in der Apotheke erhältlich.Ich gebe zudem den kollegen rech keine CT-unersuchung mehr durchzuführen und wenn sich ihr Allgemeinbefinden nicht stabilisiert sie dann wirklich in ihrem Sinne erlösen zu lassen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch