So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2001
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Unsere Katze, 12 Jahre alt ist plötzlich unsauber geworden

Kundenfrage

Unsere Katze, 12 Jahre alt ist plötzlich unsauber geworden seid unser Baby da ist. Sie lebt nicht allein sondern noch mit drei anderen Katze zusammen, nur sie unsauber geworden. Was kann ich dagegen tun?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 12Jahre alt, weiblich, nicht kastriert und ist eine gewöhnliche Hauskatze
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie hat von klein auf chronischen Katzenschnupfen und ist mit der Flasche groß gezogen worden
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 20 Tagen.
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.
Zunächst sollten wir einmal ausschließen, dass keine körperliche Ursache dahinter steht, mit 12 kann man sie ja durchaus schon zu den Senioren zählen.
Dazu sollte eine Urinuntersuchung und ein Blutbild gemacht werden, denn zu übermäßigen Urinieren können Diabetes, Blasenentzündung und Nierenprobleme führen. Auch Rückenprobleme, die den Einstieg in die Toilette erschweren, könnten Ursache sein.
Ist dort nichts auffindbar, sollte an ein psychologisches Problem gemacht werden, vor allem aufgrund des zeitlichen Zusammenhangs zum Baby.
Dazu bitte mind 4 Katzentoiletten anbieten ( Faustregel ist eine pro Katze plus eine Extra). Urinstellen mit speziellen Spray behandeln. Ein Mittel wie Feliway zur Entspannung einsetzen.Ich hoffe, da ist erstmal etwas dabei. Sonst stehe ich gerne noch für Nachfragen zur Verfügung.Bitte auch an die Bewertung denkenLiebe Grüße,Honold