So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1855
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, nachdem ich die Pfote meiner Katze verbunden habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, nachdem ich die Pfote meiner Katze verbunden habe (wohl zu stark) ist ihre Pfote nun angeschwollen. Habe den Verband sofort abgemacht. Gibt es vielleicht (Haus)mittel damit die Pfote schnell abschwillt?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 1 Jahr alt weibliche Hauskatze
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die katze hat sich einen Hotspot wundgeleckt. Hat einen Verband bekommen vom Tierarzt. Den habe ich am Montag abgemacht und selbst einen Verband hingemacht. Nun habe ich nach der Arbeit die schwellung entdeckt:(

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin. Ein richtiges Hausmittel nicht, ich würde die Pfote sanft in Richtung oben massieren um den Blutfluss wieder anzuregen. Sollte es weiterhin stark angeschwollen sein, würde ich heute abend noch den Tierarzt aufsuchen, um ein Absterben von Gewebe zu verhindern.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (auf die Sterne klicken) - nur so kann ich von justanswer bezahlt werden.

Alles Liebe,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Dankeschön Frau Honold! Selbstverständlich werde ich Sie positiv bewerten. Das heißt die Pfote sollte nun innerhalb von wenigen Stunden abschwellen wenn man sie sanft massiert bzw. Wie lange dauert Abschwellen üblicherweise?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Die katze hat sich nun hingelegt, sollte sie vielleicht sich lieber bewegen damit der Lymphfluss angeregt wird?

Ich würde die Pfote massieren, das geht ja auch im Liegen...Wenn Sie sie zu etwas Bewegung anregen können, zBsp beim Spielen, ist das sicher eine gute Idee, zwingen würde ich sie allerdings nicht dazu.

In den nächsten 1-2 Stunden sollte die Pfote deutlich abgeschwollen sein, wenn nicht, würde ich den Tierarzt aufsuchen.

Alles Gute fürs Kätzchen!

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke für Ihre Geduld. Darf die Katze die Pfote auch lecken oder könnte das irgendwie schaden?

Das kann die Katze gerne machen, solange keine Wunde daran besteht

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Genau sie hat zwar eine Wunde aber an dieser leckt sie nicht. Letzte Frage : hätten Sie ein Tipp für eine Salbe oder Pflaster o.ä. welches der schnellen Wundheilung dient? Die Ärztin hat ein Manukahonigpflaster empfohlen. Diese sind jedoch sehr teuer:)

Ja, Maunukahonig ist super, ansonsten könnte man es evtl auch mit kolloidalem Silber versuchen

Mareen Honold und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.