So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 11134
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo Frau, ich habe das Problem, dass eine meiner Katzen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Wilson, ich habe das Problem, dass eine meiner Katzen das Medikament meines Katers gefressen hat. Es handelt sich um Amodip, 1,25 mg gefressen hat. Allerdings nur eine halbe. Ist das gefährlich. Brauche dringend Rat. Sorry, mein Nameist Thea
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Paulinchen ist eine Hauskatze und 13 Jahre alt. Se wiegt 5,9 kg und ist weiblich.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie ist Freigängerin. Ich möchte wissen, was ich nun machen soll.

Hallo,

bei einer einmaligen, versehentlichen Gabe sollte nichts passieren, evtl. wird er etwas müder oder ihm wird leicht übel, das sollte sich im Laufe des Tages aber wieder geben.

Wenn es ihm gut geht- wovon ich ausgehe-, brauchen Sie sich keine Sorgen machen.

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte helfen? Ist alles geklärt,
bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken, nur dann werde ich bezahlt.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.