So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1859
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein Kater hat sich den Bauch frei geleckt. Tierartzt meinte

Kundenfrage

Mein Kater hat sich den Bauch frei geleckt. Tierartzt meinte Nahrung umstellen. Hab ich gemacht, nützt nichts. Was kann ich machen.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Hauskatze,Freigänger, nachts drin, 9 Jahre männlich, frisst sehr gut
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Er ist nicht einsam, aber sehr ängstlich. Mit 4 Monaten aus dem Tierheim geholt. Gehen regelmäßig zum Tierarzt im Ort, weiß jetzt nicht weiter.
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Katzen
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
leider nicht unter dem Bauch,gerade nicht möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Der Bauch und an den Hinterbeinen sehen Sie es jetzt.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 24 Tagen.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Das kann verschiedene Ursachen haben -tatsächlich wäre eine Futtermittelallergie, wie schon vom Haustierarzt vermutet, eine mögliche Ursache. Welches Allergiefutter haben Sie denn gefüttert und wie lange? Hat er dazu noch etwas anderes bekommen?

Hat er manchmal Blasenprobleme oder Probleme mit dem Urinabsatz?

Auch Schmerzen in der Blasenregion, Allergien auf Umweltallergene wie Hausstaub oder Pollen und pychische Urachen könnten dahinter stehen.

Ich stehe gerne für weitere Fragen hier zur Verfügung und dann können wir schauen, was die nächsten Schritte sein könnten.

Liebe Grüße,

Honold