So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1841
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Unsere eigentlich stubenreinen Katzen (22 Wochen alt) haben

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere eigentlich stubenreinen Katzen (22 Wochen alt) haben jetzt zweimal an andere Stellen gepinkelt. 1x ins Bett und einmal in einem Karton wo eine Tüte mit Kleidung lag. Gibt es dafür eine Erklärung?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 22 Wochen, weiblich,Rasse unbekannt (Hauskatze)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die Katzen sind seit 17 Tagen bei uns

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Erstmal sollte abgeklärt werden, dass keine körperliche Ursache wie eine Blasentzündung vorliegt, Dazu kann beim Tierarzt eine Urinuntersuchung durchgeführt werden. Wenn dies nichts ergibt, sollte sichergestellt werden, dass genügend Katzenklos (Grundregel: eins pro Katze plus eins extra) in gut zugänglichen Positiionen vorhanden sind, evtl mit verschiedenen Streus, falls es dort Vorlieben gibt - evtl auch mal die Vorbesitzer fragen, welches dort verwendet wurde.

Die bisher gepinkelten Stellen sollten mit einem speziellen Spray behandelt werden, sonst pinkeln die Katze aufgrund des Geruches dort immer wieder hin.

Ich hoffe, die Ursache kann bald gefunden werden.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von Justanswer bezahlt werden kann.

Alles Liebe,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank!In dem Zuge würde ich gerne auch wissen, wie man sich den Katzen gegenüber dann verhalten kann? Sollte man den Katzen die Stellen zeigen oder es quasi ignorieren?
Wie ist es, wenn Katzen an Pflanzen knabbern? Was ist eine gute Methode sie davon abzuhalten ohne laut zu werden? Empfinden Sie es als in Ordnung mit einer "Wasserpistole" ein Signal zu setzen und den Strahl in Richtung Katze zu zielen oder was würden Sie empfehlen?

Da kann man vom Verhalten gegenüber den Katzen nichts machen, wenn sie da hinpinkeln. Die geistigen Fähigkeiten einer Katze reichen nicht aus, um den Zusammenhang zwischen Pipi im Karton und wütendem Besitzer zu begreifen. Giftige Pflanzen sollten sie entfernen, Pflanzen, die nicht angeknabbert werden sollen, an unzugängliche Stellen bringen.

Liebe Grüße,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.