So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 20761
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze ist 15 Monate alt war heute beim Tierarzt dort

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze ist 15 Monate alt war heute beim Tierarzt dort wurden Milben ein Entzündung in den Ohren und Flöhe festgestellt der Katze wurde was auf den Nacken getropft und wurde Nachhause geschickt plötzlich wurde sie sehr träge und fing an zu sabbern und schläft dabei ich mache mir sehr sorgen ..Weil sie will nichts trinken und nichts essen und verliert sehr viel Sabber
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Datei angehängt (7V6ZMQM)

Hallo,

es handelt sich hierbei ganz sicher um eine nebenwirkung der behandlung,diese symptomatik legt sich meist nach ein paar stunden wieder sprich die Symptome sollten jetzt bereits wieder nahezu weg seon.lassen sie sie heute im haus und beobachten sie sie gut,sollte sich ihr allgemeinzustand nicht bessern suchen sie bitte einen kollegen vor ort auf,wovon ich nicht ausgehen würde.Unterstützend können sie ihr Nux vomica d6 3xtgl 3-5 globuli geben,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und hilft gegen Übelkeit etc

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Okay Dankeschön aber die Katze macht weiterhin einen sehr trägen Eindruck und hat gestern den ganzen Tag und heute morgen nicht gegessen und getrunken..

Hallo,

ja es handelt sich sicher um eine Impfreaktion wenn das tier nicht frisst bitte heute einen kollegen aufsuchen ,eventuell hat die Katze fieber bekommen auf die impfung das sollte natürlich behandelt werden warten sie nun nicht länger ab ,bitte heute den kollegen aufsuchen,ich drücke die daumen

Beste grüße und alles Gute

Corina morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Dankeschön mittlerweile gehts ihr besser war auch beim Tierarzt