So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2539
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo und guten Abend, Fachassistent(in): Nennen Sie mir

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo und guten Abend,
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): es ist ein Perserkater, 12 Jahre alt , sein Auge oder Tränendrüse tränte, nun habe ich es drei Tage mit Bepanthenaugensalbe behandelt un gerade hab ich es gesäubert und nun blutet er
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Was mache ich denn nun?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.
Blutet das Auge oder die Augenumgebung? Für die Augenumgebung können Sie weiterhin Bepanthen-Augensalbe verwenden, für das Auge selbst würde ich raten, auf Euphrasia Augentropfen umzusteigen und diese 3x täglich zu tropfen. Vor der Salbe und dem Tropfen immer ganz sanft mit warmem Wasser eventuelle Verklebungen am Auge lösen.
Sollte es allerdings nicht besser werden in 1-2 Tagen oder eitrig sein, würde ich zum Tierarzt, dann müssen wir antibiotikahaltige Salben einsetzen und das Auge muss auch mal genauer angeschaut werden.Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) damit ich von JustAnswer bezahlt werden kann.Alles Liebe,Honold
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Haben Sie mir schon geantwortet?
Ja, sehen Sie die Antwort?
Sonst sende ich es nochmal
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
ich habe sie gelesen, werde mich daran halten, ansonsten gehen wir zum Tierarzt. Vielen Dank ***** ***** bleiben und einen schnen Abend noch.
Das wünsche ich Ihnen auch, danke!
Mareen Honold und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.