So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 20761
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine katze frisst teilweise ohne kontrolle und erbricht

Kundenfrage

meine katze frisst teilweise ohne kontrolle und erbricht dann sofort. manchmal erbricht sie auch ohne vorher viel gefressen zu haben. zudem frisst sie gierig
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): alter 5 Jahre, weiblich, kastriert. europäisch kurzhaar. hat ihre 3 brüderchen aufgezogen, soweit bekannt. immer sehr schwierig. lernt jetzt vertrauen. hört aber gut. bis heute eine kuscheldecke mit milchtritt. hatte ihre brüderchen immer versucht zu säugen mit 5-9 wochen. haben es versucht abzugewöhnen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): eigendlich nicht. fängt vögel, mäuse, aber frisst sie nicht. legt sie immer nur ab. wie gesagt, teils sehr gierig gegenüber ihrem bruder. 1er leider überfahren. sind freigänger. kommen aber abends immer zurück bis gegen moregns 5-6 Uhr. haben futter auch auf mehrere kleine mahlzeiten verteilt. geht auch recht gut. bis auf die fressattacken.
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

geben sie leicht verdauliches nassfutter am besten ein sensitiv Futter für den Magen-darmtrakt,wie Hills feline i/d etc.immer nur kleine Portionen anbieten ist absolut richtig 3-4xtgl.regelmässig Entwurmt wird sie und eine Antihaarballenpaste erhält sie auch,da dies auch die ursache dafür sein könnte.Ubnterstüzend können sie noch Nux vomica d6 je 3xtgl 3-5 Globuli ins Futter geben

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich möchte mit sofortiger Wirkung die Mitgliedschaft bei JustAnswer kündigen. Mit freundlichen Grüßen. U. Frick