So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10733
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, meine Katze ist 16 Jahre alt und ist, trotz ihres

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Katze ist 16 Jahre alt und ist, trotz ihres Alters, noch top fit und agil, weshalb sie auch oft noch unterwegs ist. Das bringt mit sich, dass sie unheimlich viele Zecken mit sich trägt. Meine Frage ist nun: Ist es gefährlich, die Zecken nicht zu entfernen oder sollte ich aktiv etwas tun, wie zum Beispiel ein Zeckenhalsband zu kaufen? Ich danke ***** ***** im Voraus für eine Antwort!

Hallo,

ja- ich würde ihr ein Mittel gegen Zecken geben, denn Zecken können Borreliose übertragen- eine ERkrankung, die zu chronischen Erkrankungen des Herzenens, der Gelenke und auch des Nervensystems führen kann.

Ein Halsband wäre gut, aber zu gefährlich, dass sie hängen bleibt.

Ich würde zu einem gut verträglichen Spot on wie Fronline raten- es vermindert den Zeckenbefall . Es gibt zwar stärkere Mittel, aber diese haben auch starke Nebenwirkungen, dazu würde ich in ihrem Alter nicht raten.

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte helfen?
Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken, nur dann werde ich bezahlt.
Danke

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.