So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1612
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo, unser Kater Simba hat seit einiger Zeit einen sehr

Kundenfrage

hallo, unser Kater Simba hat seit einiger Zeit einen sehr unsicheren und wackligen Gang bei den Hinterläufen. Fressen tut er auch fast nix, weswegen wir ihm flüssignahrung "zwangsernähren" müssen. Da haben wir was vom Tierarzt bekommen. Wegen dem Gang findet der Tierarzt keine ursache. Blutbild bis auf einen leicht erhöhten Eiweiswert normal, und knochen sehen auch gut aus.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 10 Monate, Europäischer Mix, Männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Wenn wir ihn auf den Balkon lassen leckt er erstmal ausgiebig die Fließen und die Fugen ab.
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Katzen
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ach, und er wiegt nur noch 2,8kg. Seine Schwester wiegt 4,5kg
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 23 Tagen.
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.
Was für Untersuchungen wurden bisher gemacht?
Ist erst das Taumeln aufgetreten und dann das verminderte Fressen oder andersrum?
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo,
Große und kleines Blutbild und röntgen. Die vollnarkose für weitergehende Untersuchungen hält unsere Tierärztin für zu riskant
Zuerst hatte er kaum noch gefressen, da hatte er auch kurze Zeit Zahnfleischentzündung.
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 22 Tagen.
Wurden Tests auf Viruserkrankungen gemacht? Ultraschall?
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Nein. Nur Blutbild und Röntgen. Die Ärztin hat Ataxie vermutet, kann es aber erst nach dem CT mit Sicherheit sagen.
Aber sie kann sich das verweigern von Fressen nicht erklären. Und auf Dauer ist zwangsernährung ja auch keine Lösung
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 22 Tagen.

Hallo nochmal,

ja das ist sicher keien Dauerlösung. CT scheint ja gerade nicht möglich zu sein. Wurden denn bisher schon Medikamente verabreicht und wenn ja, welche und mit welchem Erfolg?
Können Sie mir vielleicht ein Video von ihm und seinem Gang hier hochladen? Dann bekomme ich einen besseren Eindruck davon.

Liebe Grüße,

Honold