So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10760
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag ich habe eine 8 Wochen alte Katze, welche in einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag ich habe eine 8 Wochen alte Katze , welche in einer Scheune geboren wurde, seit 2 Tagen bei mir. Aus der Scheune wurde sie mit einer Marterpfähle geholt. Sie war danach 2 Wochen bei Leuten im Haus. Hier sitzt sie unter dem Sofa , frisst und benutzt das WC. Nähere ich mich vorsichtig, faucht und spuckt sie und geht regelrecht auf mich los. Ganz ehrlich, habe ich überhaupt eine Chance, sie zu zähmen oder ist durch oben genannte Umstände alles schon zu spät? Wäre sie besseraufgehoben als Scheunenkatze? Vielen Dank
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Einfache Hauskatze, Alter ca 10 Wochen, Geschlecht unbekannt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Im Moment nicht. Danke
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Marderfalle nicht Marterpfähle
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sie wurde offenbar noch niemals durch Menschenhand berührt.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo,

ja- ganz ehrlich, sie wäre als SCheunenkatze glücklicher.

Untersuchungen haben ergeben, dass wild aufgewachsene Katzenbabys in der Wohnung nur schwer zu halten bzw. zu zähmen sind und sich nur schwer Menschen anschließen- zudem hat diese Kleine ja auch noch durch das Einfangen schlechte Erfahrungen aus ihrer Sicht mit Menschen gemacht. Ich denke deshalb, Sie tuen sich und der Kleinen keinen gefallen, sie zu behalten- sie gehört besser auf einen Bauernhof.

Alles Gute !

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort. Ich hatte es fast geahnt. Sie miaut nun leise vor sich hin. Wenn ich sachte mit ihr rede, antwortet sie mit einem Miau. Aber näher als 1 Meter komm ich noch nicht an sie heran. Sie zieht sich sofort zurück.
Ich werde es noch ein paar Tage versuchen und dann schweren Herzens Ihren Rat befolgen. Vielen Dank

SEhr gern- ich wünsche IHnen viel Erfolg.

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10760
Erfahrung: eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank für die ehrliche Antwort. Danke ***** *****ür die Kompetenz und das Hintergrundwissen.

Liebe GRüßeund immer wieder gern!