So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10753
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Mann und ich haben eine Russisch Blau Katze, die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Mann und ich haben eine Russisch Blau Katze, die im Februar geboren ist und jetzt seit einigen Wochen bei uns lebt. Es geht ihr wirklich gut und wir haben uns super miteinander arrangiert.
Gestern Abend haben wir leider eine verhärtete Beule an ihrem Hals, direkt unter dem Kiefer festgestellt. Wenn wir diese Stelle berühren hat sie keine Schmerzen oder so und sie kratzt sich dort auch nicht. Deswegen sind wir auch nicht gleich in die Notaufnahme oder so gefahren, sondern werden morgen erst zum Tierarzt gehen.
Können Sie schon eine Ferndiagnose stellen, ob es etwas Schlimmes sein könnte? Und sollten wir lieber doch noch zur Notaufnahme fahren?Viele Grüße
Henriette und Laurenz Geisler

Hallo,

könnten Sie bitte ein Foto einstellen, damit ich es besser beurteilen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (SM41S11)
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (QZ15PMV)
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
hilft ihnen das?

Es könnte sich um einen stark vergrößerten Lymphknoten handeln- z.B. bedingt durch ein Backenzahnproblem.

Möglicher Weise bedingt durch den Zahnwechsel, evtl kommt ein bleibender Backenzahn nicht aus dem Kiefer, z.B. durch eine Fehlstellung.

Ich würde morgen auf jeden Fall den Kiefer genau untersuchen lassen und auch eine Röntgenaufnahme machen lassen.

Sollte sie apathisch oder fiebrig wirken- bitte heute noch zum Notdienst fahren.

Zum fressen würde ich heute nur Dosenfutter anbieten.

Beste Grüße und alles GUte!

ich hoffe, ich konnte helfen?

Falls keine weitren Fragen bestehen, bitte das Anclicken von 3-5 Bwertungssternen nicht vergessen, nur dann werde ich bezahlt.

ich hoffe, ich konnte helfen?

Falls keine weiteren Fragen bestehen, bitte das Anclicken von 3-5 Bewertungssternen nicht vergessen, nur dann werde ich bezahlt.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Vielen lieben Dank Frau Wörner-Lange!
Sie konnten mir wirklich weiterhelfen und ich werde morgen auf jeden fall zum tierarzt mit ihr gehen, um ein röntgenbild zu machen

Sehr gerne und alle guten Wünsche für Ihre Kleine!