So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10750
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe meine Katze fotografiert und da ist ein Auge grau

Kundenfrage

Ich habe meine Katze fotografiert und da ist ein Auge grau das andere grün
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Sie ist 1 Jahr alt Rasse weiß ich nicht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie frisst viel aber kommt mir zu dünn vor, hab sie vor einem Jahr von einem Bauernhof übernommen da war sie 4 Monate alt.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

das ist sicherlich normal, das Grüne ist der Augenhintergrund, - zu sehen , wenn die Pupille erweitert ist. Das graue ist die übliche Farbe- vermutlich war der Lichteinfall gerade unterschiedlich. Wenn sie sonst gesund ist , keinen Augenausfluß hat oder zwinkert, würde ich mir erstmal keinen Sorgen machen.

Beste Grüße

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie kommt mir zu dünn vor, aber sie frisst normal. Was kann das sein das sie einfach nicht zunimmt????
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Wie oft wurde sie bisher entwurmt? Meistens liegt der Grund an Darmparasiten, gerade bei Bauernhofkatzen, die sicherlich nicht schon von Baby an entwurmt wurden. Eine einzelne Wurmkur reicht dann nciht aus. Das Beste wäre, eine Sammelkotprobe von 3 Tagen beim Tierarzt untersuchen zu lassen, dann haben Sie Klarheit und es kann gezielt behandelt werden.

Beste Grüße

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden