So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10477
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, ich habe dieses Problem mit meinem Tier: durch

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe dieses Problem mit meinem Tier: durch kratzer der immer größer wurde hat der tierarzt eine Entzündung/ Infekt im ohr festgestellt.. leider glüht das ohr noch, seit 7.ten bekommt er tropfen die ich angeblich auch auf die wunde tupfen konnte was es glaub ich schlimmer machte *Frage* ich hab montag den nächsten Tierarzttermin möchte aber was auf die wunde machen die immer schlimmer aussieht.. geht zinksalbe oder ähnliches .. ?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Kater, 13 Jahre, Europäischekurzhaarkatze
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Vielleich das er ein Diabetiker ist. das wars

Hallo,

könnten Sie bitte ein Foto einstellen?

wie genau sieht die Wune denn aus? Blutig/Eitrig? Kratzt er?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Blutig teilweise und ja heute kratzt er mit der hinterpfote wieder vermehrt aber halskrause ist schon um
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Datei angehängt (4ZPZQ6V)

Oh der Arme. Nein, das ist mit einer Salbe nicht getan- es eine hochgradige, vermutlich bakterielle Entzündung, evtl ursächlich durch eine tiefere Gehörgangsentzündung verursacht. Ich würde unbedingt eine zweite Meinung an einer Klinik einholen, das Ohr müsste gründlich untersucht werden und auch eine spezielle Hautuntersuchung gemacht werden. Er braucht auf jeden Fall ein Antibiotikum. Bis zur Untersuchung können Sie die Wunde mit verdünntem Kamillosankonzentrat aus der Apotheke spülen/wischen und anschließend eine Heilsalbe wie Bepanthen auftragen.

Alles Gute für den Kater!

Ich hoffe, ich konnte helfen?

Bitte die 3-5 Sternebewertung nicht vergessen, damit ich bezahlt werden kann.

Danke

Dr.M.Wörner-Lange und 2 weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.