So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1437
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Unsere Katze hat sich heute Abend auf den Nachbarbalkon

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere Katze hat sich heute Abend auf den Nachbarbalkon verirrt. Sofort als sie mich gesehen hat, hat sie angefangen zu fluchen und zu knurren. Es gelang mir sie rüber zu holen mit einem beherzten Griff aber seitdem sitzt sie fauchend und knurrend hinter dem Sofa. Als sie kurz rauskam fing sie sofort an zu fauchen als sie sich im Spiegel sah. Mich faucht sie auch sofort an, auch wenn sie mich nur hört. Was kann ich tun?
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Die Katze ist 7, europäisch Kurzhaar und weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Das Verhalten hat sie schonmal gezeigt, als sie neu hier eingezogen ist. Sie kam aus dem Tierheim mit einem Jahr, schlechte Erfahrung mit anderen Katzen sind mir nicht bekannt
Guten Tag lieber Fragesteller,Mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.
Prinzipiell würde ich sie erstmal in Ruhe lassen. Möglicherweise hat sie sich vor etwas erschreckt oder ist gestochen worden. Es hilft ihr nun, wenn alles ganz normal und alltäglich um sie herum weiter geht und Sie Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen
Dazu könnten Sie die nächsten Tage unterstützend mit Bach Rescue Tropfen arbeiten ( leicht auf den Kopf Auftragen) oder Feliway als beruhigende Pheromonlösung einsetzenIch denke, dann sollte sich alles schnell wieder normalisierenKann ich sonst noch etwas für Sie tun?Liebe Grüße,Honold
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Jetzt gerade ist das Ganze etwas eskaliert und sie ist einige Male mit Fauchen, schreien ect ausgerastet sobald sie mich gesehen oder auch nur gehört hat. Wenn ich sie angesprochen habe
, hat sie sofort angefangen zu knurren. Was mache ich damit? Ich habe uns beide jetzt erstmal räumlich getrennt, damit sie zur Ruhe kommt
Ja genau, sehr gut. Lassen Sie sie in einem Raum, der möglichst ruhig ist, und vielleicht auch etwas dunkler. Betreten Sie den Raum den nächsten halben Tag erstmal nicht. Stellen Sie dann nur ruhig etwas Futter rein und gehen Sie wieder raus.
Dann würde ich mit Feliway arbeiten und evtl. auch Zylkene vom Tierarzt.
Falls es nicht besser wird, müsste man sie die Tage mal untersuchen, ob eine Krankheit dahinter stehtHilft dies weiter?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sie sitzt im Flur bzw evtl in der Küche. Da muss ich morgen früh auf jeden Fall durch...
Sie rastet sofort aus wenn sie mich sieht. Vielleicht hab ich ihr beim beherzten rüberheben versehentlich weh getan. Wie gehe ich damit morgen um? Spreche ich sie an? Ignoriere ich sie?
Ich würde Sie erstmal ignorieren, und mich ruhig verhalten. So senden Sie am wenigsten Drohsignale aus.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Also das heisst, selbst wenn sie mich anfeucht und unter sich lässt, gucke ich sie nicht an und gehe nicht darauf ein?
Genau
Mareen Honold und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ok, ganz vielen Dank!