So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 19901
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze hat schlimme Verstopfung, frisst seit 2 Tagen

Kundenfrage

Meine Katze hat schlimme Verstopfung, frisst seit 2 Tagen nicht mehr und trinkt nicht und weint, wenn ich sie anfasse. Es ist ein Kotballen direkt am Ausgang, ca. Hühnerei-groß, Einlauf bereits gemacht und seit Samstag Laktosemedikament (vom TA) gegeben
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): eine 9 Jahre alte weibliche kastrierte Norwegische Waldkatze
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): diese Art Verstopfung hatte sie bereits 3 x , es konnte 2 x manuell gelöst werden
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
hallo, bitte melden Sie sich noch einmal bei mir, ich habe mich vertippt aus versehen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

dann muss dieser manuell entfernt werden notfallsunter narkose,mehr als einlauf die gabe eines mikroklistiers,und oral lactulose,Leinenöl und etwas milch oder sahne was die darmmotorik erhöht können sie leider nicht tun,suchen sie daher bitte umgehend einen diensthabenden kollegen oder Tierklinik auf,eine verstopfung ist sehr schmerzhaft ,es sollte ihrer katze daher umgehend gezielt gehoolfen werden.generell sollten sie eine futterumstellung vornehmen,immer leinenöl,Flohsamen,lactulose zum futter geben und etwas katzenmilch zum trinken.Ich drücke die daumen und wünsche alles Gute

Beste grüße

corina Morasch